Der Fluß Jümme gehört zum Leda-Jümme Revier - das Bootsrevier zwischen Leer und dem Küstenkanal. Das Revier unterliegt den Gezeiten Ebbe und Flut. Auch bei Niedrigwasser ist unsere Vereinsanlage für Boote mit einem Tiefgang von bis zu ca. 1,40 Meter immer erreichbar. Die Geschwindigkeit (SOG) ist begrenzt auf 7 km/h gegen den Strom und 10 km/h mit dem Strom. Die Verbindung vom Leda-Jümme-Revier zum Küstenkanal erfolgt über den Elisabethfehnkanal. Nähere Einzelheiten zu diesem Revier können den Publikationen Leda-Jümme-Gebiet I und Leda-Jümme-Gebiet II vom Landesverband Motorbootsport Niedersachsen e.V. entnommen werden.

Der Landesverband bietet HIER auf seiner Seite noch viele weitere Kartenwerke an.

 
 
 
 

Besucher

Seitenaufrufe: 37750

Kubik-Rubik Joomla! Extensions